einen Bart haben


einen Bart haben
((so) einen Bart haben)
(längst bekannt sein)
быть давно известным; быть (во) с (какой) бородой (об анекдоте)

Dieser Witz hat einen [so einen langen] Bart.


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "einen Bart haben" в других словарях:

  • (So) einen Bart haben — [So] einen Bart haben; einen Bart mit Dauerwellen haben   Wenn etwas laut umgangssprachlicher Wendung »[so] einen Bart hat« oder scherzhaft verstärkend »einen Bart mit Dauerwellen hat«, dann ist das Betreffende altbekannt, nämlich von uns schon… …   Universal-Lexikon

  • einen Bart mit Dauerwellen haben — [So] einen Bart haben; einen Bart mit Dauerwellen haben   Wenn etwas laut umgangssprachlicher Wendung »[so] einen Bart hat« oder scherzhaft verstärkend »einen Bart mit Dauerwellen hat«, dann ist das Betreffende altbekannt, nämlich von uns schon… …   Universal-Lexikon

  • Bart — In zahlreichen Redensarten spielt der Bart eine Rolle, sei es, daß er pars pro toto für den ganzen Mann steht, sei es als Zeichen der Manneswürde bei Beteuerung und Schwur, in Beziehung zum Sprechen und Essen, als empfindliche Stelle beim… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Bart — Bart: Das westgerm. Wort mhd., ahd. bart, niederl. baard, engl. beard ist verwandt mit lat. barba »Bart« (↑ Barbier) und mit der baltoslaw. Sippe von russ. boroda »Bart, Kinn«. Es gehört wahrscheinlich im Sinne von »Borste‹n›« zu der idg.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bart — Gesichtsfotze (vulgär) * * * Bart [ba:ɐ̯t], der; [e]s, Bärte [ bɛ:ɐ̯tə]: 1. a) (bei Männern) dicht wachsende Haare um die Lippen, auf Wangen und Kinn: ich lasse mir einen Bart wachsen; sich den Bart abnehmen (abrasieren) lassen. Syn.: Stoppeln… …   Universal-Lexikon

  • Bart — 1. Am Barte des Narren lernt man scheren. Frz.: A barbe de fol, on apprend à rire. (Recueil, 28.) 2. Barbati praecedunt, sagte Magister Fuchs und stiess den Bock die Treppe hinab. 3. Bart auf Bart ist Geissbocksart. – Eiselein, 55. 4. Bart und… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bārt, der — Der Bārt, des es, plur. die Bǟrte, Diminutivum das Bǟrtchen, im Oberdeutschen das Bǟrtlein. 1. Die Haare am Kinne und über den Lefzen der Männer und gewisser Thiere. Den Bart scheren, abscheren, abnehmen. Sich den Bart putzen. Es in seinen Bart… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bart [1] — Bart (lat. Barba), der dem männlichen Geschlecht eigene Haarwuchs am untern Theile des Gesichts. Er ist bei Männern das vor Augen liegende Zeichen der Geschlechtsreife, bildet sich daher auch erst von den Jahren der Pubertät an u. zwar zunächst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bart Philemon — (* 16. April 1945) in dem Dorf Butibam in der Nähe von Lae ist ein papua neuguineischer Politiker. Er ist Vorsitzender der New Generation Party. Bart Philemon besuchte die Universität von Papua Neuguinea, um einen Bachelor of Arts Abschluss zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Bart [1] — Bart, der dem männlichen Geschlechte des Menschen und einiger Säugetiere (Affen, Ziegenbock) eigentümliche Haarwuchs, der beim Eintritt in das mannbare Alter auf und unter dem Kinn, auf dem hintern Teil der Backen und über der Oberlippe als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bart D. Ehrman — (2008) Bart D. Ehrman (* 5. Oktober 1955 in Lawrence, Kansas) ist ein US amerikanischer Religionswissenschaftler. Seinen Thesen zufolge wurden die Texte der Bibel im Laufe der Jahrhunderte verändert, unbeabsichtigt und aus verschiedenen Gründen… …   Deutsch Wikipedia

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.